Septembersonne - eine Liebesgeschichte aus Mallorca

Die Juwelierin Monika arbeitet seit ihrer Scheidung als Schmuckverkäuferin in einem Warenhaus. Auf einer Pauschalreise nach Mallorca trifft sie den verwitweten Mallorquiner Antonio. Er zeigt ihr die Schönheiten der Insel: einsame Buchten und entlegene Strände, das Landesinnere und die Insel Cabrera …
Monika lebt in Antonios Gegenwart auf. Sie beschließt, ihr Leben zu ändern und sich einen interessanteren Job zu suchen. Auch Antonio ist Monika nicht gleichgültig. Als er ihr allerdings vorschlägt, nach Mallorca zu übersiedeln, ist sie dazu nicht bereit.
Die Trennung scheint unvermeidbar.

als ebook (Kindle single) auf Amazon kaufen

Über den Autor

Eva-Maria Farohi geboren in Wien, Studium am Horak Konservatorium, Hauptfach Schauspiel, Tätigkeit als Schauspielerin, Malerin und Autorin. Aufenthalt in Mallorca von 2003 bis 2009.
Mallorca hat mich verändert. Das Leben auf der Insel ist grundverschieden zu dem in Mitteleuropa – die Wertigkeit der Dinge ist eine andere. Dadurch ergibt sich ein anderer Lebensrhythmus und ein anderer Umgang zwischen den Menschen. In meinen Geschichten erzähle ich von der Schönheit der Insel, von kleinen Alltagsgeschichten und von großen Gefühlen.
Immer wieder werde ich gefragt, ob meine Geschichten autobiografisch sind.
Por supuesto – natürlich! Vieles habe ich erlebt, vieles beobachtet. Immer wieder die unterschiedlichsten Beziehungen von Menschen aus nächster Nähe erlebt.

 

Datenschutz  Impressum